UNTERNEHMENSVERANTWORTUNG

Unternehmensverantwortung

Unternehmensverantwortung

Herausforderungen als IT-Beratung

Die Art des Geschäftsmodells hat starken Einfluss darauf, welche Herausforderungen einem Unternehmen in Bezug auf eine nachhaltige Entwicklung begegnen. Als IT-Beratung umfasst unser Leistungsspektrum die Entwicklung von Software sowie weitere Dienstleistungen, wie Beratung und Support. Da unsere Produkte und Dienstleistungen immaterieller Natur sind, haben wir keine umfangreichen Lieferketten und auch der Materialverbrauch ist für uns weniger relevant als für produzierende Unternehmen. Für uns als IT-Beratung sind beispielsweise folgende Herausforderungen von besonderer Bedeutung:

Fachkräfte

Als IT-Beratung sind wir in einer sehr wissensintensiven Branche tätig. Das Finden und Halten von Fachkräften ist daher entscheidend für unseren Erfolg als Unternehmen. Deswegen ist es uns besonders wichtig, dass unsere Mitarbeiter sich bei uns im Team wohl fühlen und gerne für die abat arbeiten. Ebenso ist die Weiterbildung unserer Mitarbeiter essentiell, denn nur durch ihr umfangreiches Wissen können wir langfristig die besten Ergebnisse für unsere Kunden erzielen.

Dienstreisen

Da unsere Dienstleistungen häufig vor Ort bei unseren Kunden erbracht werden, entstehen die größten von uns verursachten Umweltbelastungen durch unsere Dienstreisen. Die Höhe der dadurch entstehenden Emissionen ist jedoch nur zum Teil von uns beeinflussbar, denn projektbedingte Standortwechsel können zu einer erheblichen Erhöhung oder Reduzierung der Emissionen führen. Wir können diesen Aspekt durch Maßnahmen, wie der Förderung einer umweltfreundlichen Mobilität und der Beachtung der Wohnsitze unserer Mitarbeiter, bei der Projektplanung beeinflussen. Auch der Einsatz von Remote-Arbeit kann zur Reduzierung unserer Emissionen beitragen. Für uns ist dabei jedoch wichtig, dass der persönliche Kontakt und die Zusammenarbeit mit unseren Kunden durch Remote-Arbeit nicht negativ beeinflusst wird. Generell haben die Projektstandorte den größten Einfluss auf unsere Reisetätigkeiten, weshalb die Definition von Reduktionszielen sich als schwierig erweist.

Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind zwei Megatrends unserer Zeit, die sich gegenseitig unterstützen, aber auch untergraben können. Effizienzsteigerungen in Prozessen können beispielsweise Ressourcen schonen, aber auch zu Mitarbeiterentlassungen und Rebound-Effekten führen. Digitalisierung kann die Informationsverfügbarkeit steigern – und damit bessere Entscheidungen ermöglichen – führt aber gleichzeitig auch zu höheren Anforderungen an Informationssicherheit und Datenschutz. Die Megatrends Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammenzubringen und dabei die positiven Effekte der Digitalisierung zu forcieren, ohne dabei potentielle negative Auswirkungen aus den Augen zu verlieren, ist eine der größten Herausforderungen für die gesamte IT-Branche.

Unsere Werte

Der Ursprung der abat AG ist die act GmbH, die 1998 von Gyde Wortmann, Hinrich Meisterknecht, Holger Pralle und Ronald Wermann gegründet wurde. Unsere Gründer kannten sich zu diesem Zeitpunkt bereits seit einigen Jahren, teilweise schon seit der Schulzeit. Alle haben lange in verschiedenen Konzernen Erfahrungen gesammelt und zusammengearbeitet. Bei der Gründung ihres eigenen Unternehmens haben sie sich daher eines vorgenommen: „Wir wollen keine Bürokratie zum Selbstzweck in unserem Unternehmen.“ Dies bedeutet für uns, mit so wenig Vorgaben wie möglich in unserem Arbeitsalltag auszukommen. Statt starrer Regeln und langer Abstimmungsprozesse stehen gegenseitiges Vertrauen, Eigenverantwortlichkeit und ein respektvolles Miteinander im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit. Um die Vorstellungen der Gründer im Unternehmen zu verankern, wurden ein Grundprinzip sowie Leitsätze zur Bedeutung der abat AG für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter, unsere Partner und unser eigenes Unternehmen aufgestellt. Seit der Gründung 1998 sind das Grundprinzip und die Leitsätze des Unternehmens unverändert gültig. Detaillierte Informationen zu unseren Unternehmenswerten finden Sie hier.

Wir gehen seit unserer Gründung eigene Wege und suchen Lösungen, die zu unserer Organisation passen – auch wenn diese vielen unkonventionell vorkommen mögen. Statt auf starre Planerfüllung setzen wir auf langfristigen Erfolg. Statt starre Regeln vorzugeben, setzen wir auf individuelle Lösungen – sowohl in Bezug auf unsere Mitarbeiter als auch auf unser Unternehmen. Für uns ist es wichtig, dass die gewählte Lösung möglichst optimal für alle Beteiligten ist. Common Sense und kreative Ideen stehen dabei im Mittelpunkt, während Hierarchien eine untergeordnete Rolle spielen. Wir arbeiten beispielsweise seit der Gründung der abat AG ohne Budgets (erst nach Jahren haben wir festgestellt, dass dieser Ansatz Beyond Budgeting genannt wird), sodass viele Entscheidungen von unseren Mitarbeitern bedarfsorientiert im Projekt vor Ort gefällt werden. Wir vertrauen dabei auf das verantwortungsvolle und eigenverantwortliche Handeln unserer Mitarbeiter – ein Konzept, das sich bewährt hat.

Unser Nachhaltigkeitsansatz

Wir wollen uns den verschiedenen Nachhaltigkeitsherausforderungen unseres Unternehmens stellen und unsere Leistung stetig verbessern. Um das zu erreichen, verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz, der alle Bereiche anspricht: unsere Dienstleitungen, unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter.

Nachhaltigkeit in unseren Dienstleistungen

Durch den weiteren Ausbau unserer Dienstleistungen im Bereich Nachhaltigkeit und der Schaffung von Synergien zwischen unserem Nachhaltigkeitsgeschäftsfeld und unserer SAP-Beratung, wollen wir auch durch unsere Geschäftstätigkeiten zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. Denn so können wir nicht nur unsere eigenen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit steigern, sondern auch unsere Kunden unterstützen, nachhaltiger zu wirtschaften. Damit können wir über die Grenzen unseres Unternehmens hinaus einen positiven Einfluss auf eine nachhaltige Entwicklung ausüben. Das Potential aus der Verbindung zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit bestmöglich zu nutzen, ist dabei unser Ziel.

Nachhaltigkeit unseres Unternehmens

Wir möchten auch als Unternehmen unsere Nachhaltigkeitsleistung stetig verbessern. Das bedeutet für uns, dass wir unsere Bemühungen, soziale, ökologische und wirtschaftliche Faktoren nachhaltig zu gestalten, weiter vorantreiben und Rahmenbedingungen für unsere Mitarbeiter schaffen, sich nachhaltiger zu verhalten. Dazu gehört beispielsweise die Förderung nachhaltiger Mobilität, die Sicherstellung guter Arbeitsbedingungen oder die Unterstützung beim Wissenserwerb, beispielsweise in Bezug auf innovative Technologien.

Nachhaltigkeit bei unseren Mitarbeitern

abat zeichnet sich durch eine Unternehmenskultur aus, in der Mitarbeiter Verantwortung für ihr Handeln übernehmen und sich aktiv einbringen können. Dadurch ist es besonders wichtig, die Mitarbeiter zum nachhaltigen Handeln zu motivieren. Denn als Firma können wir zwar die Rahmenbedingungen für nachhaltiges Handeln schaffen, den dadurch vorhandenen Handlungsspielraum in einer nachhaltigen Weise zu nutzen, liegt in der Verantwortung der Mitarbeiter. Außerdem können durch ein aktives Einbringen der Mitarbeiter sowohl die Nachhaltigkeitsaktivitäten unseres Unternehmens selbst, als auch in unseren Dienstleitungen positiv beeinflusst werden.

Umwelt

Auch für uns als IT-Beratung spielt die Umwelt eine wichtige Rolle in Bezug auf unsere Nachhaltigkeitsbestrebungen, denn als Dienstleistungsunternehmen wirken auch wir durch unsere Geschäftstätigkeit auf unsere Umwelt ein. Bisher haben wir drei Themen identifiziert, die im Bereich Umwelt für uns relevant sind: Green Office, Green IT und nachhaltige Mobilität.

Green Office


Ende 2015 haben wir, nach mehrjähriger Bauphase, ein neues Gebäude in Bremen bezogen. Aufgrund unseres starken Wachstums benötigten wir größere Räumlichkeiten. Die Gründer der abat beschlossen, gemeinsam mit Verantwortlichen zweier anderer Unternehmen, den Bau der neuen Büroräume selbst in die Hand zu nehmen, da wir besondere Vorstellungen in Bezug auf die Ausstattung und eine nachhaltige Bauweise hatten. Bereits bei der Planung dieses Vorhabens wurde großer Wert auf ökologische Aspekte gelegt, weshalb wir uns an den Maßstäben der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen orientierten. Folgende Eigenschaften weist unser neues Büro auf:

  • Erdwärme mit Betonkernaktivierung
  • Segway, E-Bike und E-Cars Parkplätze mit entsprechenden Ladevorbereitungen
  • großzügige Glasflächen mit Wärmeschutzverglasung
  • intelligente Belüftung und Beleuchtung
  • ein auf Ergonomie ausgerichtetes Büromöbelkonzept

Die Klimatisierung der Büroräume erfolgt mittels Betonkernaktivierung. Hierbei strömt Wasser durch ein in der Decke eingebautes Rohrsystem und gibt dabei Wärme ab oder nimmt sie bei hohen Temperaturen auf. Zur Erwärmung oder Abkühlung des Wassers wird Erdwärme genutzt. Eine hohe Energieeffizienz wird durch die hochwertig gedämmte Außenhülle erreicht. Die großzügigen Glasflächen mit Wärmeschutzverglasung sorgen sowohl für eine gute Isolierung als auch für einen geringeren Bedarf an Innenbeleuchtung. Bei der Beleuchtung wurde ebenfalls auf Energieeinsparungen geachtet. So sind sowohl die Büroräume als auch die übrigen Nutzflächen mit LED-Leuchtmitteln ausgestattet. Über Infrarot-, Bewegungs- und Helligkeitssteuerung wird vermieden, dass die Räumlichkeiten unnötig beleuchtet werden.

Green IT

Für uns als IT-Dienstleister spielen IT-Geräte eine wichtige Rolle. Wir betreiben mehrere hundert Server, die nahezu vollständig in zwei externe Rechenzentren ausgelagert wurden. Außerdem wurden seit 2011 nach Möglichkeit alle Server virtualisiert und somit die Anzahl der Server-Landschaften auf ca. ein Sechstel reduziert. Nicht genutzte Server werden ausgeschaltet, um den Energieverbrauch zu reduzieren. Die Server werden zudem überdurchschnittlich lange genutzt und ausgemusterte, aber noch funktionsfähige Server, entweder an öffentliche Einrichtungen gespendet oder von Auszubildenden als Experimentierserver verwendet. Anstatt Geräte sofort zu ersetzen, werden sie wenn möglich nachgerüstet oder in einem anderen Arbeitsbereich weitergenutzt.

Mobilität

Auf Grund der Art unserer Dienstleistungen und der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden arbeiten unsere Mitarbeiter häufig bei diesen vor Ort. Daher lassen sich viele Dienstreisen nicht vermeiden. Bei der Wahl des Dienstwagens sind Dieselmotoren, die bei hohen Kilometerleistungen energieeffizienter sind, sowie E-Autos und Hybridfahrzeuge erlaubt. In der Tiefgarage unseres Ende 2015 bezogenen Firmensitzes in Bremen stellen wir unseren Mitarbeitern Parkplätze mit den notwendigen Ladestationen sowohl für E-Autos als auch E-Bikes zur Verfügung. Auch für konventionelle Fahrräder dient die Tiefgarage als überdachte Abstellmöglichkeit. Die Nutzung von Fahrrädern für den Weg zum Büro wird zusätzlich unterstützt, indem Mitarbeitern die Möglichkeit geboten wird, Fahrräder zu leasen und eine kostenfreie Dusche zu nutzen. Auf Wunsch bekommen unsere Mitarbeiter anstelle eines Dienstwagens auch eine BahnCard 100 zur Verfügung gestellt. Da unsere Mitarbeiter – solange dies sinnvoll umsetzbar ist – flexibel in der Wahl ihres Arbeitsplatzes sind und mittels Telefon- und Videokonferenzen außerdem Meetings über größere Distanzen hinweg gehalten werden, können viele Anfahrtswege von vornherein vermieden werden.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Bei uns sind Menschen mit all ihren Facetten willkommen, denn wir sehen jeden Mitarbeiter als Mensch mit Stärken, Schwächen und Potentialen. Bei der Einstellung neuer Mitarbeiter ist für uns Können, Talent, Neugier und der Umgang miteinander wichtiger als formale Abschlüsse. Prinzipiell bekommen alle Mitarbeiter einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Uns ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter aktiv in das Unternehmen einbringen und sich kontinuierlich weiterentwickeln. Damit sich unsere Mitarbeiter individuell entfalten können, stehen ihnen so viele Freiheiten wie möglich zur Verfügung. Beispielsweise kann die Arbeitszeit flexibel in Abstimmung im jeweiligen Team, also allen Team-Mitgliedern (Internen wie auch Externen), gestaltet werden. Außerdem ist bereits seit der Gründung unseres Unternehmens New Work ein Teil unserer Unternehmensphilosophie. Da wir unsere Mitarbeiter als individuelle Menschen sehen, ist es für uns auch selbstverständlich auf ihre individuelle Lebenssituation einzugehen. Beispielsweise ermöglichen wir unseren Mitarbeitern längere Auszeiten für Reisen, Familienarbeit, Sozialarbeit oder für ihre persönliche Entwicklung. Unsere flachen Hierarchien und der persönliche Zusammenhalt werden außerdem in einer Kultur des Duzens umgesetzt. Unabhängig von der Position – vom Auszubildenden bis zum Vorstand – wird diese persönlichere Form der Anrede praktiziert, wodurch ein vertrauterer Umgang auf Augenhöhe entsteht.

Übersicht der von abat angebotenen Leistungen für Mitarbeiter:

  • Berücksichtigung von individuellen Bedürfnissen der Mitarbeiter, beispielsweise durch Sabbaticals, die flexible Gestaltung von Arbeitszeiten und Homeoffice-Tagen
  • Förderung von Gesundheitsmaßnahmen wie HanseFit, Firmenläufen, der Betreuung durch einen Betriebsarzt und präventiver Workshops zur Bewältigung von Stress
  • Ausstattung mit Laptop und Handy sowie die Möglichkeit, neben Firmenwagen oder Bahncard100 auch ein Firmenfahrrad zu nutzen
  • Aus- und Weiterbildung durch eigene und externe Schulungen – sowohl fachlich als auch überfachlich
  • Eine Unternehmenskultur geprägt durch Eigenverantwortlichkeit, Selbstbestimmung und flache Hierarchien


Wir wurden als abat AG im Unternehmensvergleich Top Job als bester Arbeitgeber des Jahres 2013 in seiner Größenklasse ausgezeichnet. 2015 und 2017 belegten wir jeweils den zweiten Platz und befinden uns damit weiterhin auf einem der Spitzenplätze in unserer Größenkategorie. Auch auf dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu erhalten wir von unseren Mitarbeitern gute Noten und wurden im Jahr 2017 von kununu und der Zeitschrift Freundin als eines der familienfreundlichsten Unternehmen ausgezeichnet. Bereits 2015 erreichten wir im Ranking der besten Arbeitgeber für Frauen in Deutschland den 4. Platz. Diese Bewertungen geben uns die Bestätigung, dass wir unseren Mitarbeitern ein gutes Arbeitsumfeld bieten und sie gerne ein Teil von abat sind.

©abat AG

Nachhaltiges Unternehmertum

Die abat AG ist eine nicht öffentliche Aktiengesellschaft. Die Aktien befinden sich vollständig im Besitz von im Unternehmen operativ tätigen oder tätig gewesenen Personen, von denen keiner eine Sperrminorität hält. Zur Nachfolge der Unternehmensführung hat abat schon vor Jahren damit begonnen, neben den Gründervorständen weitere Mitarbeiter in die Geschäftsführung aufzunehmen. abat finanziert sich seit der Gründung selbst, hatte immer einen positiven EBIT und überführte die letzten Jahre mindestens 50% des Gewinns in die Rücklagen.

Als abat setzen wir auf langfristige Kunden- und Lieferantenbeziehungen, d. h. statt kurzfristigem Erfolg steht die langfristige Zielerfüllung und der Kundennutzen im Mittelpunkt allen Handelns. Wir sehen uns eher als Partner unserer Kunden denn als Lieferant. Projekte mit abat zu realisieren bedeutet für unsere Kunden, ihre Projektvorhaben in Time und Budget zu realisieren. Um dieses zu erreichen, ist Transparenz nach innen und nach außen erforderlich und gehört zu den Grund- und Leitsätzen des Unternehmens.
Innovation ist bei abat ein wesentlicher Bestandteil nachhaltigen Wirtschaftens. So werden die technischen und prozessualen Neuerungen ständig beobachtet, von abat aufgenommen und in Form von Innovationsteams erarbeitet und an die Mitarbeiterschaft weitergegeben. Aktuell sind die Hauptthemen hierbei SAP S/4HANA, SAP TM und SAP EWM. Daneben beschäftigen wir uns mit weiteren innovativen Themen wie SAP Leonardo, Internet of Things, Big Data, Blockchain, Predictive Maintenance und Predictive Analytics. Außerdem erstellt abat ein eigenes MES auf SAP-Basis, welches das einzige SAP Standard MES für komplexe Variantenfertigung sein wird.

Auch das Marktumfeld wird kontinuierlich von uns beobachtet. So können wir für uns interessante Geschäftsfelder identifizieren und in unser Unternehmen integrieren. Seit 2016 haben wir unsere Dienstleistungen um das Geschäftsfeld Nachhaltigkeit erweitert, um so unsere Kunden noch umfassender unterstützen zu können. 2017 haben wir mit der Eingliederung der ID-Impuls GmbH unser Unternehmen um ein Tochterunternehmen erweitert, das sich auf die Entwicklung innovativer und nachhaltigkeitsrelevanter IT-Lösungen spezialisiert hat. Durch die Kooperation zwischen ID-Impuls und unserer Nachhaltigkeitsberatung haben wir das Geschäftsfeld Nachhaltigkeit weiter gestärkt. Seit 2018 haben wir außerdem unsere Dienstleistungen um Beratungsleistungen zur ISO 27001 erweitert.

Gesellschaft

Seit Gründung der abat AG engagieren wir uns auf verschiedene Weisen für die Gesellschaft. Wir sehen es als eine Selbstverständlichkeit an, jungen Menschen eine Ausbildung und einen guten Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen. Seit Bestehen der abat sind wir ein Ausbildungsbetrieb. Die Anzahl der Auszubildenden und Studierenden orientiert sich dabei hauptsächlich an der Eignung der Bewerber. Im Jahr 2017 beschäftigten wir 12 Auszubildende und duale Studenten. Darüber hinaus können Studierende durch Praktika, Werkstudententätigkeiten sowie über Abschlussarbeiten berufliche Erfahrungen bei uns sammeln. Mit mehreren Hochschulen wird eine besonders enge Zusammenarbeit gepflegt. Mit diesen werden neben den Pflichtanteilen der Studiengänge auch weitere Vorhaben miteinander umgesetzt, wie Doktorarbeiten, Vorlesungsreihen oder Stundenprojekte.

Außerdem spenden wir jedes Jahr 25.000€ an soziale Einrichtungen – in aktuellen Notsituationen werden zusätzliche Beträge gespendet. Auf unseren Teamevents finden regelmäßig weitere Aktionen wie Versteigerungen und Teamspiele statt, deren Ziel es ist, Geld für soziale Projekte zu sammeln. Langjähriger Empfänger ist dabei kidsneedfuture e.V., der weltweit soziale Projekte, besonders im Bereich Bildungsförderung für Kinder, unterstützt. Neben diesen, von der abat AG aus organisierten Veranstaltungen und Spenden, engagieren sich auch unsere Mitarbeiter, indem sie beispielsweise eigenständig die Teilnahme an Spendenläufen organisieren. Solche Aktionen sehen wir grundsätzlich sehr positiv und unterstützen das gesellschaftliche Engagement unserer Mitarbeiter.

Copyright 2018 abat AG. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren