BLOG

abat-Blog

Das Wissen von abat

0

07. Mai 2020 / von Sandra Werner

In dem Forschungsprojekt eCONBiL wird geprüft, ob durch die Blockchain-Technologie die analogen Seefrachtkonnossemente abgelöst werden können. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf den Energieverbrauch beider Varianten gelegt. Es wurde der Energieverbrauch des analogen Versands mit verschiedenen Blockhain-Technologien verglichen. Die erheblichen Unterschiede werden in diesem Blogartikel dargestellt.

0

30. Apr 2020 / von Nils Giesen

In der aktuellen Lage sind Sie als Nachhaltigkeitsverantwortliche/r möglicherweise mit stockenden Prozessen und Einschränkungen in Ihrer alltäglichen Arbeit konfrontiert. Wenn Sie die verfügbare Zeit nutzen möchten, um Optimierungspotential in bestehenden Arbeitsabläufen zu identifizieren, geben Ihnen die Nachhaltigkeitsexperten der abat gerne Anregungen.

0

17. Mär 2020 / von Kay Köckritz

Mit dem SAP Solution Manager 7.2 hat die SAP die Prozess- und Lösungsdokumentation (Solution Dokumentation) komplett überarbeitet und die zentralen Landschaftselemente geändert. Dadurch wurde ein völlig neuer Ansatz für das Prozessmanagement geschaffen.

0

03. Mär 2020 / von Tobias Tiemann

Stehen Sie unmittelbar oder in naher Zukunft vor dem Umstieg auf SAP S/4HANA und stellen sich dabei die Frage, welche Möglichkeiten und Lösungen sich daraus für Ihre logistischen Tätigkeiten bieten?

0

27. Feb 2020 / von Victa Wewerinke

In den vergangenen Monaten haben Audi México und MEXabat gemeinsam ein Prototyp-Szenario für einen automobilen Sicherheitsprozess, unter Verwendung von VR-Technologie entwickelt. In einem Kurzinterview mit abat teilte Juan Pablo Moreno, Prozessplanung und logistische Informationen (M/PL-11) bei Audi México, einige seiner Erkenntnisse aus dem Projekt.

0

18. Dez 2019 / von Patrick Hiersemann

Die Lagerlogistik ist oftmals einfach und kompliziert zugleich. Die groben Anforderungen und gewünschten Prozesse im Lager sind schnell erklärt und können salopp durch den Satz „Ware rein, Ware raus.“ zusammengefasst werden.

0

11. Dez 2019 / von Julian Neugebauer

Im Rahmen des internationalen Handels muss immer sichergestellt werden, dass der Importeur seine Ware und der Exporteur sein Geld erhält – speziell dann, wenn es kein Vertrauen unter den Vertragsparteien gibt.

0

15. Nov 2019 / von Tobias Gutwein

Transparenz steigern: Detaillierte Informationen zu Beständen gibt es nur im MFR – so ein Quatsch!

Viele Jahrzehnte lang mussten wir uns mit der Tatsache zufriedengeben, dass wir bei unserer Lagerhaltung ein Warehouse Management System (WMS) für manuelle Lagerbereiche und einen Materialflussrechner (MFR) für Automatiklager zu betreiben haben.

0

07. Nov 2019 / von Florian Brimmers

Durch die Optimierung des Laderaums unterstützt das SAP TM den Disponenten bei der Planung von Transporten. Mit dem Release von SAP TM 9.6 FP2 und S/4HANA 1909 wird die Darstellung der Laderaumplanung durch eine umfangreiche 3D-Visualisierung erweitert.

0

05. Nov 2019 / von Florian Brimmers

Mit Embedded TM in SAP S/4HANA 1809 und Standalone 9.6 wurden die „Packstückeinheit“ sowie mit ihr zusammenhängende Funktionen eingeführt. Eine Packstückeinheit kann verwendet werden, um Packstücke zu konsolidieren, d.h. es können Packstücke über mehrere Transportabschnitte und Kapazitätsbelege hinweg zusammen transportieren werden.

Copyright 2020 abat AG. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren