New Functionalities in SAP TM 9.5 – Profil- und Layoutsets (PLs)
2018-06-25 16:35
von Andreas Meling
(Kommentare: 0)

New Functionalities in SAP TM 9.5 – Profil- und Layoutsets (PLs)

In dem heutigen Artikel möchten wir Euch eine weitere Neuerung aus dem letzten SAP TM-Release vorstellen.

In der Vergangenheit war es nicht möglich Profile und Layouts zentral anzulegen und zu verwalten. Dies ist mit dem Release SAP TM 9.5 nun möglich. Dafür ist es nötig den Service PL_SETS zu aktivieren. Anschließend lassen sich mit der neuen Anwendung zentral Profil- und Layoutsets (PLSs) für ein Team oder einzelne Benutzer verwalten. Dies kann z.B. durch einen Administrator erfolgen, wodurch die Pflege durch einzelne User entfällt.

Im Detail ermöglicht die Anwendung Folgendes:

  • zentrales Anlegen und Bearbeiten von PLSs
  • Zuordnen von einzelnen Benutzern, Benutzerrollen oder allen Benutzern zu einem PLS
  • Zusammenführen ähnlicher PLSs zur Verringerung der Redundanz
  • gemeinsames Organisieren ähnlicher PLSs für einfache Verwaltung
  • Transportieren von PLSs zwischen Systemen
(© abat AG)

Die Funktion ist im SAP TM 9.5 unter Anwendungsverwaltung zu finden.

Grundsätzlich lassen sich die PLSs erstellen und verwalten für:

  • Transportcockpit
  • Spediteurauswahl
  • Lieferungserstellung

Profil- und Layoutsets am Beispiel vom Transportcockpit

Um das Thema etwas zu beleuchten stellen wir Euch im weiteren Verlauf die PLSs für das Transportcockpit näher vor.

Für die Erstellung der PLSs werden weiterhin wie gewohnt Profile und Layouts gebraucht. Diese werden ebenfalls wie gewohnt erstellt und im Anschluss den Profil- und Layoutsets zugeordnet. Neu an der Stelle ist unter anderem die Möglichkeit Benutzer zu definieren oder auch die automatische Gruppierung durch das TM:

(© abat AG)

Letzteres ermöglicht das Zusammenführen von unterschiedlichen, aber trotzdem ähnlichen Sets zu einem. Die Zuordnung zu den Gruppen erfolgt automatisch durch SAP TM und soll vor allem das Aufräumen erleichtern und Übersichtlichkeit schaffen.

Die Benutzersteuerung hingegen ermöglicht es die PLSs einzelnen Usern oder Rollen zuzuordnen.

(© abat AG)
Durch diese Zuordnung können nur die entsprechenden User das PLS nutzen. Diese erscheint ebenfalls automatisch im Transportcockpit. Sollte der betreffende User im Transportcockpit noch keine Selektions- oder Planungsprofile hinterlegt haben, wird das Transportcockpit sofort mit dem zugeordneten PLSs gestartet.

Welche Vorteile bieten Profil- und Layoutsets?

Nach ersten Tests lässt sich festhalten, dass die Anwendung die Arbeit mit Selektions- und Planungsprofilen erleichtert. Vor allem für Administratoren ist es nun einfacher den Überblick über alle PLSs zu behalten und diese entsprechend anzupassen oder aufzuräumen. Weiterhin müssen z.B. bei einer Neueinführung die Einstellung nicht mehr bei jedem User einzeln vorgenommen werden, sondern können z.B. durch eine Rolle zentral vergeben werden.

Für weitere Informationen kommen Sie gerne auf uns zu. Folgender Link zeigt Ihnen weitere Neuheiten des SAP TM Releases 9.5. https://help.sap.com/doc/PRODUCTION/5bc4aa4ab57a433a8aaa8ed345c30395/9.5.0/en-US/loioc95ed541ff714901958b0f05aae5dcb3.pdf

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 6 und 6.
Copyright 2018 abat AG. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren