EMBEDDED TM

Embedded SAP Transportation Management in SAP S/4HANA 1709

Sie wünschen sich für Ihre Transportmanagementlösung eine Welt ohne Schnittstellen für den Austausch von Bewegungs- und Stammdaten? Möchten Inbound und Outbound Lieferungen in einem Transportauftrag organisieren? Vielleicht fragen Sie sich auch, wie sich LE-TRA Datenobjekte oder die LE-TRA Transportplanung in der TM-Welt darstellt? Oder haben Sie schon entschieden, von S/4HANA TM-Funktionalitäten zu profitieren, sind sich jedoch unsicher, ob das Basic Shipping Ihre Funktionalitäten abdeckt?

Lieber mittendrin als nur dabei

Eine große Herausforderung im Transportmanagement ist, dass immer mehr Produkte immer kurzfristiger beim Kunden vorhanden sein müssen. Dadurch werden allerdings die logistischen Probleme immer komplexer und die Herausforderungen an die Auftragsabwicklung und somit auch an die Transportlogistik steigen. Ein vorrangiges Ziel vieler Unternehmen ist deshalb, eine optimale Balance zwischen der Komplexität der Distribution, der Befriedigung von Kundenbedürfnissen und den Transportkosten zu finden. Eine Entscheidung für die „richtige“ Transportmanagement-Software ist daher oftmals von entscheidender Bedeutung. Denn alle Unternehmensprozesse müssen nahtlos ineinandergreifen, Daten sollen in Echtzeit erfasst und relevante Informationen transparent dargestellt werden.

Bisher wurde die Transportmanagement Lösung SAP TM lediglich auf Basis der SAP SCM Platform zur Verfügung gestellt. Mit dem Release S/4HANA 1709 wurde sie in die S/4HANA Gesamtlösung integriert. Unter dem Begriff SAP S/4HANA Supply Chain for Transportation Management (SAP S/4HANA TM) sind sie Bestandteil der Lösung SAP S/4HANA Supply Chain. Ein wesentlicher Vorteil dieser Integration ist der Wegfall von Schnittstellenmonitoring, da S/4HANA und SAP TM auf dieselben Stamm- und Bewegungsdaten zugreifen und deshalb eine Weitergabe sowie ein Abgleich nicht mehr erforderlich sind. Weiterhin wurden die Funktionalitäten der SAP LE-TRA durch entsprechende Funktionen des SAP TM ersetzt. Und da von der SAP bereits ein Ende der Nutzungsrechte für LE-TRA zum 31.12.2025 angekündigt ist, sollten sich Unternehmen, die dieses Modul nutzen, kurzfristig mit der Ablösung von LE-TRA durch SAP TM beschäftigen. Zur Ablösung des LE-TRA bietet die SAP im TM-Umfeld zwei Integrationsszenarien an.

  1. Das Basic Shipping ermöglicht die ganzheitliche Abbildung aller LE-TRA Prozesse im TM und wird nicht zusätzlich lizensiert.
  2. Das Professional Shipping bietet den vollen Funktionsumfang der aktuellen SAP TM-Lösung und wird zusätzlich lizensiert. (Begrenzt auf das aktuelle S/4HANA TM-Release)

Wie abat Sie bei der Implementierung von Embedded TM unterstützt

Für die Einbindung der Transportabwicklung in eine vorhandene Systemlandschaft hat die SAP unterschiedliche Deployment-Optionen vorgesehen. Falls – vielleicht auch nur vorübergehend – keine S/4HANA TM Nutzung geplant ist, kann ein SAP TM auf der SCM Platform implementiert werden. Diese Lösung kann, sowohl in Kombination mit einem SAP ERP als auch einem S/4HANA, über das Jahr 2025 hinaus betrieben werden. Ein im SAP ERP genutztes LE-TRA wird auch in diesem Falle durch TM Prozesse ersetzt. Der Vorteil hierbei ist, dass bereits im S/4HANA TM verwendete Objekte genutzt werden können. Eine andere Option ist die parallele Nutzung von LE-TRA und S/4HANA TM sowie eine folgende, schrittweise Ablösung der LE-TRA Prozesse. Wie auch immer: Ab 2026 kann nur noch das S/4HANA TM oder die SAP TM Business Suite Lösung genutzt werden. Welche Integrationsvariante bis dahin geeignet ist, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, die im Rahmen einer ersten Analyse zu prüfen sind.

Copyright 2018 abat AG. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren