EXPERTENWISSEN: DEKARBONISIERUNG DURCH DIGITALISIERUNG

Expertenwisse: Dekarbonisierung durch Digitalisierung

Dekarbonisierung durch Digitalisierung

Lösungen zur einfachen Erfassung von CO2-Hotspots in komplexen Lieferketten

„Einfach“ etwas für die Umwelt tun

Der Klimaschutz gewinnt im öffentlichen Diskurs zunehmend an Bedeutung – und das ist auch gut so. Denn die Folgen einer globalen Erwärmung sind in den letzten Jahren immer stärker hervorgetreten. So sorgt der Klimawandel, neben dem Steigen des Meeresspiegels, in einigen Regionen für immer extremere Wetterereignisse, z.B. Hitzewellen und Dürren. Die vom Menschen erzeugten Kohlenstoffdioxid-Emissionen (CO2-Emissionen) stellen dabei den wichtigsten Treiber der gegenwärtigen Erderwärmung dar. Gerade die Wirtschaft produziert große Mengen dieses Treibhausgases, somit ist es wichtig, sie zu reduzieren, allerdings ohne das jeweilige Unternehmen negativ zu beeinflussen. Der Begriff der Dekarbonisierung beschreibt diesen Prozess und soll letztendlich eine CO2-Neutralität der Wirtschaft bewirken.

Ein Beitrag zum Klimaschutz kann von einzelnen Unternehmen auf unterschiedlichsten Wegen erreicht werden. Beispielsweise, indem CO2-neutrale Energieträger genutzt, Dienstreisen durch Videokonferenzen vermieden werden oder Beschäftigte nur noch öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Die Aufzählung lässt sich weiterführen – der entscheidende Schritt, der allen Maßnahmen vorausgeht, ist jedoch immer derselbe: Die energieintensivsten Prozesse zuerst zu erfassen!
Denn die Analyse von Quellen intensiver CO2-Emissionen (Hotspots) ist ausschlaggebend, um an der richtigen Stelle anzusetzen und wirkungsvolle Lösungen zu etablieren.

Dieses Whitepaper stellt eine Methode vor, die – nur unterstützt durch Standardsoftware – eine Erstellung solcher Übersichten von CO2-Hotspots möglich macht. Somit ist die Erfassung unkompliziert und selbst bei komplexen Produktionsbedingungen möglich.

Um sich für das Whitepaper und/oder unseren Newsletter anzumelden reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie, eine Anrede, einen Titel und Ihren Nachnamen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter oder bei einer Kontaktaufnahme anzugeben. Der Versand unseres Newsletters erfolgt durch: Clever Elements GmbH, Serverstandort Deutschland.
* Pflichtangaben

Möchten Sie Informationen zum Expertenwissen der abat AG und Einladungen zu Veranstaltungen rund um das Expertenwissen?**

Hinweise zur Protokollierung Ihrer Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte addieren Sie 1 und 7.
Copyright 2019 abat AG. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren