IT-RISIKOANALYSE

IT-Risikoanalyse

IT-Risikoanalyse

Warum sollten Sie eine IT-Risikoanalyse machen?

Risikoanalysen dienen dazu, Daten, Infrastruktur sowie IT-Systeme zu untersuchen und Gefährdungen zu ermitteln. Grundsätzlich dienen Risikoanalysen zur Vorsorge, um im Ernstfall gewappnet zu sein.

Wie ist der Ablauf einer IT-Risikoanalyse?

Wir werden mit Ihnen gemeinsam nicht nur ermitteln, wie schützenswert Ihre Systeme, Unternehmensdaten etc. sind, sondern auch definieren, welche Gefährdungen (z.B. Feuer, Wasser, Diebstahl, Ransomware) für Sie relevant sind. Hierbei gehen wir auf die wichtigsten Informationssicherheitsziele (Schutz der Vertraulichkeit, Schutz der Integrität, Schutz der Verfügbarkeit) ein. Bei der Vorgehensweise orientieren wir uns an den gängigen Standards, z.B. der ISO 27005. Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung der ermittelten Maßnahmen.

Weshalb sollten Sie sich für abat entscheiden?

Damit Informationssicherheit bei Ihnen im Unternehmen vorangetrieben werden kann und Sie für Zertifizierungs- bzw. Prüfprozesse gut gerüstet sind, bietet abat Ihnen für diesen Bereich Beratungsdienstleistungen an. Unsere Berater sind bei der DEKRA Certification GmbH als ISO 27001-Auditor lizensiert. Jahrelange Erfahrung und regelmäßige Fortbildungen in diesem Bereich stellen sicher, dass wir uns an den gängigen Standards orientieren. Unser Ziel ist es, Sie auf Gefahren in der IT hinzuweisen oder optimal auf eine Prüfung vorzubereiten.

Kostenloses Erstgespräch zur Analyse Ihres Bedarfs

Im ersten Gespräch definieren Sie mit uns Ihre Ausgangssituation und wir klären erste Fragen. Dieser Termin ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Wir beraten Sie gern

Copyright 2020 abat AG. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies,
um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Es handelt sich dabei ausschließlich um notwendige Cookies. Informationen über die damit zusammenhängende Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Hinweis schließen