KRITIS BERATUNG

KRITIS Beratung

KRITIS Beratung

Das IT-Sicherheitsgesetz definiert für KRITIS-Unternehmen Anforderungen an die Informationssicherheit.

Fallen Sie unter die Kriterien von Kritischen Infrastrukturen (KRITIS)?

Sofern Unternehmen zu den Wirtschaftssektoren Energie (Elektrizität, Gas, Mineralöl), Wasser (Öffentliche Wasserversorgung, Öffentliche Abwasserbeseitigung), Ernährung (Ernährungswirtschaft, Lebensmittelhandel), Gesundheit (Medizinische Versorgung, Arzneimittel und Impfstoffe, Labore), Informationstechnik und Telekommunikation, Finanz- und Versicherungswesen (Banken, Börsen, Versicherungen, Finanzdienstleister), Transport und Verkehr (Luftfahrt, Seeschifffahrt, Binnenschifffahrt, Schienenverkehr, Straßenverkehr, Logistik) gehören, fallen sie potenziell unter die Kriterien von Kritischen Infrastrukturen.

Sie sind KRITIS? Was müssen Sie tun?

Als KRITIS-Unternehmen sind Sie zur regelmäßigen Prüfung verpflichtet, ob Sie die Schwellenwerte der KRITIS-Verordnung überschreiten. Sofern dieses zutrifft, müssen Sie organisatorische und technische Maßnahmen zur Vermeidung von Störungen Ihrer kritischen Dienstleistung umsetzen. Zusätzlich sind Sie dazu verpflichtet, die Umsetzung mindestens alle zwei Jahre durch entsprechende Audits nachzuweisen.

Wie kann abat Sie bei der Umsetzung der KRITIS-Anforderungen unterstützen?

Um die Anforderung größtenteils zu erfüllen, können Sie z.B. ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) gemäß ISO 27001, IT-Grundschutz oder dem Framework Cybersecurity (NIST) aufbauen. Gerne begleiten wir Sie bei der Einführung eines ISMS oder beraten Sie auf Wunsch auch nur in Teilbereichen, z.B. bei der Durchführung von Risikoanalysen, Mitarbeiterschulungen zur Security Awareness oder bei Outsourcing-Checks Ihrer Dienstleister. Branchenspezifische Anforderungen werden dabei von uns berücksichtigt. Weiterhin können wir Sie bei der Umsetzung des IT-Sicherheitskatalog für Netzbetreiber und diverse B3S unterstützen.

Weshalb sollten Sie sich für abat entscheiden?

Damit Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen vorangetrieben werden kann und Sie für Zertifizierungs- bzw. Prüfprozesse gut gerüstet sind, bietet abat Ihnen für diesen Bereich Beratungsdienstleistungen an. Unsere Berater sind bei der DEKRA Certification GmbH als ISO 27001-Auditor lizensiert. Weiterhin verfügen wir über jahrelange Erfahrungen in diesem Bereich und haben die zusätzliche Prüfverfahrens-Kompetenz nach § 8a BSI-Gesetz. Regelmäßige Fortbildungen stellen sicher, dass wir uns an den gängigen Standards orientieren. Unser Ziel ist es, Sie auf Gefahren in der IT hinzuweisen oder optimal auf eine Prüfung vorzubereiten.

Kostenloses Erstgespräch zur Analyse Ihres Bedarfs

Im ersten Gespräch definieren Sie mit uns Ihre Ausgangssituation und wir klären erste Fragen. Dieser Termin ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Rufen Sie einfach an unter +49 421 4304 60 oder schreiben eine E-Mail an isms-consulting@abat.de.

Copyright 2020 abat AG. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren