abat
An der Reeperbahn 10,

28217 Bremen, 

Germany

T: +49 421 430460

info@abat.de

abat-Entwickler programmieren Lego

08 Mai 2013

abat-Entwickler programmieren Lego

Wie steuert eine SAP-Lösung ein Hochregallager? Um das zu veranschaulichen, kam bei abat jetzt ein eigens zusammengestelltes „Lego-Projektteam“ zum Einsatz. Während sich die Junioren – das jüngste „Team-Mitglied“ war vierzehn Jahre alt – auf das Zusammenbauen eines Unimogs und eines Gabelstaplers aus Lego konzentrierten, kümmerten sich die erfahrenen Entwickler um den Einbau von Motoren und Steuergeräten sowie deren Programmierung. Es wurde extra eine Choreografie für Be- und Abladevorgänge entworfen. Nach dieser füllt der Lego-Gabelstapler jetzt den Lego-Unimog mit Waren aus einem fischertechnik-Lagermodell. Dieses hatten die abatler bereits vor zwei Jahren aufgebaut. Alle Ladevorgänge lassen sich am Bildschirm nachvollziehen und steuern. Wie in einem echten Lager. Das Ganze ist nicht nur als Spielzeug gedacht: Mithilfe der Simulation können neu entwickelte Lösungen in Kundenprojekten vor dem Go Live auf ihre Funktionsfähigkeit getestet werden.

Das nächste Mal sind Lagermodell, Unimog und Gabelstapler auf der transport logistic in München in Aktion, Stand B2.605.

Zurück

All rights reserved. abat AG | Impressum | Datenschutzhinweise | Kontakt

Auch wir verwenden Cookies - das ist nichts Schlimmes. So können wir die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren