abat
An der Reeperbahn 10,

28217 Bremen, 

Germany

T: +49 421 430460

info@abat.de

abat im Radio: Spanischer Mitarbeiter im Frühprogramm beim NDR-Info

06 Jan 2012

abat im Radio: Spanischer Mitarbeiter im Frühprogramm beim NDR-Info

Die neuen abat-Kollegen aus Spanien waren auch im Radio zu hören, genauer gesagt beim NDR-Info Frühprogramm. Der Reporter Achim Winkelmann sprach mit José Francisco Sanchez: Der Spanier kam im September aus Madrid nach Bremen, um bei abat als Entwickler zu arbeiten. Zu Beginn absolviert er aber erst einmal eine SAP Ausbildung mit Schwerpunkt Automobillogistik. Der Hintergrund des Beitrags war wieder der Fachkräftemangel in Deutschland, der junge, exzellent ausgebildete Fachkräfte aus dem Süden nach Deutschland zieht. Genauso, wie es auch bei Sanchez der Fall war, der Deutschland schon aus Studienzeiten kennt. Er erzählt im Beitrag von seiner Arbeit bei abat, dem Leben in Deutschland und warum er sich jetzt schon sicher ist, langfristig bei abat und in Deutschland zu bleiben. Der künftige SAP Entwickler ist hoch motiviert und schätzt die Arbeitsqualität und Perspektiven, die ihm abat bietet: „Meine Firma investiert in mich und das will ich zurückgeben“, führt der 30-jährige seine Zukunftspläne aus, er ist tatsächlich gekommen um zu bleiben. Bei abat hat er das gefunden, was in Spanien heute Mangelware ist: Eine hervorragende Ausbildung mit Karriereperspektiven und zudem eine angemessene Vergütung – denn all das steht für eine Lebensqualität, die er in seiner Heimat nicht mehr findet.

Hier geht’s zum Download des Beitrags abat AG NDR Info (1.7 MB). Quelle: NDR Info Frühprogramm, 27.12.2011.

Zurück

All rights reserved. abat AG | Impressum | Datenschutzhinweise | Kontakt