abat
An der Reeperbahn 10,

28217 Bremen, 

Germany

T: +49 421 430460

info@abat.de

Heimspiel in Bremen: abat auf dem VDA-Logistikkongress

08 Feb 2012

Heimspiel in Bremen: abat auf dem VDA-Logistikkongress

Gleich doppelt vertreten ist die abat Gruppe beim elften VDA-Logistikkongress am 28. und 29. Februar in Bremen: Karlheinz Bulheller, Geschäftsführer der Tochtergesellschaft abat US, referiert zusammen mit dem Kunden BLG Contract Logistics über Standards bei Warehouse Management Systemen der Automobilindustrie. Mit einer über SAP betriebenen Hochregallager-Simulation präsentiert sich die abat-Gruppe zudem als Fachaussteller. An Stand 32 können sich die Besucher das Lagersystem in Miniatur ansehen.  

Unter dem Titel „Anforderungen an EDI - und WMS im internationalen Umfeld der Automobilindustrie“ berichtet Karlheinz Bulheller, abat US, gemeinsam mit Gerhard Brandes, CIO BLG Contract Logistics, am Mittwoch, 29. Februar, um 11:30 Uhr von seinen Erfahrungen. Im Vortrag geht es auch um die Frage, wie internationale Logistikdienstleister als Bindeglied zwischen Herstellern und Lieferanten den Integrationsaufwand von IT-Systemen reduzieren können. abat US betreibt die komplette EDI als Managed Services für das Logistikcenter in Tuscaloosa, USA der BLG Logistics Inc.. Die Stadt im Bundesstaat Alabama ist der Hauptstandort zur Produktion von Mercedes-Benz-SUVs.

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) veranstaltet den Logistikkongress in diesem Jahr unter dem Motto „Wandel - zukunftsfähig absichern“: Programm

Zurück

All rights reserved. abat AG | Impressum | Datenschutzhinweise | Kontakt