abat
An der Reeperbahn 10,

28217 Bremen, 

Germany

T: +49 421 430460

info@abat.de

abat News

News

21. Mai. 2013

New@abat

Die abat Gruppe begrüßt die neuen Mitarbeiter:
Jannick Oltmanns, Roland Kern, Jan Friedrichs, Katrin Köhne, Denise Donaldson, Daniela Schmitt , Veronika Rappl, Leona Linde , Jan Henrich Mattfeld

15. Mai. 2013

Neuigkeiten kompakt: der neue Newsletter bei abat

Was passiert in der Automotive- und Logistik-Branche? Was ist von den neuesten Trends zu halten? Welche Services und Lösungen bietet abat? Mit dem neuen Newsletter sind abat-Kunden ganz nah dran.

08. Mai. 2013

abat+ schafft ein PLUS in der Fertigungssteuerung

Mehr Leistung und Integration als andere Lösungen bietet das Manufacturing-Execution-System PLUS der abat+ GmbH. Die Standardsoftware auf SAP-Basis bildet durchgehend alle Prozesse ab und schafft dadurch eine effiziente und zukunftssichere Alternative zu Individualentwicklungen.

08. Mai. 2013

Mehr Effizienz für Frachtvermittler und internationale Spediteure

Mit der Neuauflage der Transportation Management Anwendung SAP TM ist SAP endgültig der Einstieg in die Transportlogistik gelungen. Nach der Veröffentlichung des 8er Releases hat der Softwarekonzern Wort gehalten und SAP TM 9.0 wie geplant im vergangenen Jahr vorgestellt. Als Ramp-up-Partner sammelt abat wertvolles Know-how zu Möglichkeiten und Funktionen der Anwendung. Erste Erfahrungen zeigen: Erneut ist SAP eine tragfähige Lösung gelungen, die eine Brücke über alle Prozesse schlägt.

08. Mai. 2013

abat Tipps: Smart Form-Druckformular in ein PDF konvertieren

Mit Hilfe von Smart Forms werden Formulare für den Massendruck in SAP-Systemen erstellt und gepflegt. Lässt man sich einen Smart Form-Druckformular (beispielsweise Lieferschein, Rechnung, Mahnung) auf dem Bildschirm anzeigen, kann man das angezeigte Dokument in ein PDF konvertieren.

08. Mai. 2013

Detlef Rakers – Erfahrung mit Innovationen

Detlef Rakers lebt im Viertakt-Rhythmus: Der studierte Betriebswirt stieß im Sommer 2011 zum abat-Team. Als Senior-Berater verantwortet er seither die SAP-Umstellung mit zahlreichen innovativen Projekten bei Audi und MAN.

08. Mai. 2013

abat-Entwickler programmieren Lego

Wie steuert eine SAP-Lösung ein Hochregallager? Um das zu veranschaulichen, kam bei abat jetzt ein eigens zusammengestelltes „Lego-Projektteam“ zum Einsatz. Während sich die Junioren – das jüngste „Team-Mitglied“ war vierzehn Jahre alt – auf das Zusammenbauen eines Unimogs und eines Gabelstaplers aus Lego konzentrierten, kümmerten sich die erfahrenen Entwickler um den Einbau von Motoren und Steuergeräten sowie deren Programmierung.

All rights reserved. abat AG | Impressum | Datenschutzhinweise | Kontakt

Auch wir verwenden Cookies - das ist nichts Schlimmes. So können wir die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren