abat beim Digital-Gipfel des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)
2018-11-14 14:48

abat beim Digital-Gipfel des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Christian Diestelkamp | © abat AG

Auf dem am 3. und 4. Dezember 2018 in Nürnberg stattfindenden Digital-Gipfel wird ein besonderer Schwerpunkt beim Thema Künstliche Intelligenz (KI) gesetzt. Damit greift der Digital-Gipfel ein Gebiet auf, das gerade weltweit stark wachsende Aufmerksamkeit erlangt und zu einem Megathema der Digitalisierung geworden ist.

Durchbrüche bei der Verfügbarkeit von Rechenkapazitäten und Daten haben zu immer breiteren Anwendungsgebieten für KI-Technologien geführt, die sich quer durch Branchen und Sektoren ziehen – von den Bereichen Produktion und Industrie 4.0 über Mobilität und Logistik bis zu Gesundheit oder Energie. KI ist damit auf dem Weg zu einer neuen Basistechnologie der Digitalisierung für die Gesamtwirtschaft.

Christian Diestelkamp, aus der Geschäftsleitung der abat AG, ist beim diesjährigen Digital-Gipfel Teilnehmer einer Podiumsdiskussion zum Thema: Wie verändert künstliche Intelligenz (KI) die Wirtschaft? – Auswirkungen auf Geschäfts¬modelle, Geschäftsprozesse und Strukturen in Mittelstand und Dienstleistungssektor. Dabei spricht er u.a. zu den Anfängen des Einsatzes von KI, Chatbots, Belegerkennung und gibt Tipps, wie Unternehmen sich dem Thema KI sinnvoll nähern können.

Die Veranstaltung findet im Raum Tokio von 15:15 bis 17:15 Uhr statt.

Informationen zu dieser und weiteren Veranstaltungen des Digital-Gipfels erhalten Sie unter

https://www.de.digital/DIGITAL/Redaktion/DE/Dossier/digital-gipfel.html

Zurück

Copyright 2018 abat AG. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren