Content Aktivierung im Solution Manager 7.2
2020-03-17 13:25

Content Aktivierung im Solution Manager 7.2

©ingimage.com

Mit dem SAP Solution Manager 7.2 hat die SAP die Prozess- und Lösungsdokumentation (Solution Dokumentation) komplett überarbeitet und die zentralen Landschaftselemente geändert. Dadurch wurde ein völlig neuer Ansatz für das Prozessmanagement geschaffen. Lösungsdokumentationen, die im SAP Solution Manager 7.1 bestehen und nach dem Releasewechsel weiterhin genutzt werden sollen, müssen in die neue Struktur überführt werden. Dieser Prozess wird als Content Aktivierung (engl. Content Activation) bezeichnet.

In diesem Blogbeitrag erklärt Kay Köckritz unter anderem, wann eine Content Aktivierung notwendig ist und wie sie durchgeführt wird?

Das könnte Sie auch interessieren:

Zurück

Copyright 2020 abat AG. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren