Whitepaper: SAP Fiori und SAPUI5
2019-04-24 10:42

Whitepaper: SAP Fiori und SAPUI5

Die Mehrwerte der neuen Oberflächentechnologien

©Sergey-Nivens/Fotolia.com

Sicherlich kennen auch Sie das Problem, dass eine SAP-Anwendung eine derart große Fülle an Funktionen bietet, dass es Ihnen kaum mehr möglich ist, sich auf Anhieb darin zurechtzufinden?

Anders als bei überladenen, klassischen SAP GUI-Applikationen verfolgt SAP mit Fiori den „1-1-3-Ansatz“. Das bedeutet, dass jede Fiori-App genau einen Business-Anwendungsfall für eine bestimmte Anwendergruppe darstellt und dabei nicht mehr als drei Navigationsschritte für die Durchführung notwendig sind.

Ein neues Whitepaper befasst sich mit der Fragestellung, wie SAP Fiori und SAPUI5 den Problemen klassischer SAP-Anwendungen begegnen, welche Mehrwerte Kunden und Anwendern geboten werden und welche Voraussetzungen nötig sind, um die neuen SAP Fiori-Apps zu nutzen.

Zurück

Copyright 2019 abat AG. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren