NEWWORK

newWork bei abat

newWork bei abat – Was ist das?

Die Philosophie des newWork ist schon seit der Gründung 1998 ein Kern unserer Arbeitsweise. Allerdings wurde diese erst Anfang 2016 mit einem feststehenden Begriff versehen. Ausgangspunkt eines verantwortungsvollen Miteinanders war die Tatsache, dass die 4 Gründer der abat AG aus einem Konzern kamen und dort erfahren haben, dass zu starke Strukturen und Regeln die Innovationsfähigkeit jedes einzelnen Mitarbeiters negativ beeinträchtigen können.

Selbstverantwortliches Handeln im Sinne des Unternehmens

Im Gegensatz hierzu soll sich das Team der abat AG selbst organisieren, soll noch mehr als ermächtigt, nämlich befähigt und berechtigt werden, Entscheidungen selber zu treffen. Nur ganz wenige Regeln wurden als „Leitplanken“ installiert. Im Sinne von: „In diesem Bereich kannst du dich bewegen. Überlege aber bitte immer selber, was am sinnvollsten ist“. Ein Beispiel für die Nutzung des „gesunden Menschenverstandes“ ist die Organisation der Dienstreisen. Jeder Mitarbeiter entscheidet selber, welche Reiseart er subjektiv für sich am zweckmäßigsten ansieht: Dienstwagen, Bahnfahrt oder Flug. Denn schlussendlich findet die wertschöpfende Arbeit des Unternehmens in den Projekten statt. Hier ist es für uns und unsere Kunden wichtig, dass sich jedes Teammitglied optimal auf wertschöpfende Aufgaben fokussieren kann. Und jeder entscheidet deshalb für sich, was dazu beiträgt, diese Leistung zu fördern.

Selbstverantwortliches Handeln im Sinne des Kunden

In den ersten Jahren der Unternehmensgeschichte wurden als Projektleiter zumeist Mitglieder aus der Geschäftsleitung ausgewählt. Das führte automatisch dazu, dass Entscheidungen innerhalb der Projekte auf „kurzem Dienstweg“ getroffen wurden. Diese äußerst erfolgreiche Philosophie wird durch die Arbeitsweise des newWork bis heute weiterverfolgt, auch wenn nun die Mitglieder der Geschäftsführung seltener beim Kunden im Projekt arbeiten. Um jederzeit im Sinne unserer Kunden reaktionsfähig zu sein, ist selbstverantwortliches unternehmerisches Handeln eine Grundvoraussetzung der Projektarbeit. Jeder Mitarbeiter der abat AG ist somit Ansprechpartner für unsere Kunden und kann Entscheidungen treffen, die das Projekt zügig und erfolgreich zum Abschluss bringen.

Erfolgreiches newWork bei abat

Ein exemplarisches Beispiel dieser Arbeitsweise ist ein Projekt bei einem oberfränkischen Automobilzulieferer mit Kernkompetenz „Mechatronische Systeme für Türen, Sitze und Elektromotoren“. Eine Gruppe von Beraterinnen, Beratern, Entwicklerinnen und Entwicklern hat von der Akquise über Einkaufsverhandlung, Vertragsabschluss, Projektabwicklung, Go Live bis hin zu Support-Verhandlungen alles in Eigenregie initiiert und so erfolgreich beendet, dass auch der Kunde das Projekt als Success-Story gerne nach außen kommuniziert.

Mehr zum Thema newWork erfährt man beispielsweise hier:

Hinweis: Es handelt sich um einen affiliate Link. Eingenommenes Geld spenden wir bei der Aktion kids need future.

Copyright 2018 abat AG. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Cookies akzeptieren