RISE with SAP

Mit „RISE with SAP“ bietet SAP eine Komplettlösung für den strukturierten Wechsel zu S/4HANA Cloud an. Unabhängig vom Ausgangspunkt des Unternehmens (bestehendes ECC-System, S/4HANA-System oder Neukunde) unterstützt SAP mit RISE Unternehmen bei der Modernisierung, Standardisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

Als Gesamtlösung fasst „RISE with SAP“ alle relevanten Angebote der SAP in einem Vertrag zusammen, die für eine erfolgreiche Realisierung des Intelligent Enterprise nötig sind.

In drei Schritten zur digitalen Transformation mit „RISE with SAP“

Transformation Geschäftsprozesse

Die Reise in die Cloud startet mit einer detaillierten Aufnahme der Geschäftsprozesse und Analyse von Anforderungen des Unternehmens. Der Weg in die Public Cloud führt über die SAP-Best-Practices-Prozesse. Ein Kernbestandteil des zugrundeliegenden Cloud-Mindsets liegt in der Bereitschaft, die Geschäftsprozesse an die Standards der SAP anzupassen. „RISE with SAP“ enthält dafür die SAP Signavio Business Transformation Suite. Sie unterstützt umfassend beim Verständnis sowie bei Analyse und Transformation der Geschäftsprozesse.

Technische Migration

Im zweiten Schritt steht der nahtlose Wechsel zum neuen Cloud-ERP-System im Zentrum. „RISE with SAP“ unterstützt die technische Migration mit automatisierten Tools. Der SAP Readiness Check analysiert die aktuelle IT-Systemlandschaft im Hinblick auf die bevorstehende S/4HANA-Transformation und bereitet die Ergebnisse in einem interaktiven Dashboard auf. Auf dieser Grundlage können stets informierte Entscheidungen zur Strategie des Umstiegs getroffen werden. Die Custom Code Migration App erlaubt, während des Umstiegs relevante Eigenentwicklungen zu identifizieren und nicht genutzte Codestrecken automatisiert zu entfernen.

Aufbau Intelligent Enterprise

Die digitale Transformation mit „RISE with SAP“ schafft die Grundlage für stetige Innovation. Das intelligente ERP-System S/4HANA Cloud sorgt dank der innovativen Cloud-Umgebung für viel Flexibilität bei Implementierung sowie Betrieb und bietet die Möglichkeit zur Integration künstlicher Intelligenz für erfolgreiche und effiziente Geschäftsprozesse.

Weiterhin können, durch Anbindung an die SAP Business Technology Platform, Lösungen von SAP-Partnern oder Drittanbietern schnell und einfach in die Systemlandschaft integriert werden. Jegliche Erweiterung erfolgt über ausgewählte APIs und ist damit auch bei Release-Updates stabil. Somit steht der kontinuierlichen Innovation nichts mehr im Wege. Das „RISE with SAP“-Paket beinhaltet ein Verbrauchsguthaben zur Nutzung der Erweiterungsplattform. 

Ebenfalls enthalten ist das Business Network (Starter Pack), das unter anderem Zugang zu Ariba, dem weltweit größten B2B-Netzwerk für Käufer und Lieferanten gewährt. Es erlaubt weiterhin das Echtzeit-Monitoring von Lieferketten und bietet ein breites Spektrum an Informationen, die es erlauben, auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren. 
 

Die Vorteile von „RISE with SAP“

in Anlehnung an SAP

Welche Variante ist die richtige?

Als Software-as-a-Service-Komplettlösung (SaaS) bringt „RISE with SAP“ viele Vorteile mit, die es zu einem attraktiven Angebot machen. Zusammen mit Partnern wie der abat, begleitet SAP Unternehmen bei ihrer individuellen Transformation in die Cloud.

Durch das umfassende Service Level Agreement (SLA) mit SAP fallen keine unternehmensinternen laufenden Kosten für IT-Aufgaben sowie keine hohen Anschaffungsinvestitionen an. Die monatlichen Betriebskosten sind somit transparent und planbar. Zusammen mit einer modernen Benutzeroberfläche und flexibel skalierbaren Nutzungsmodellen bietet „RISE with SAP“ alle Vorteile einer SaaS-Lösung, zusätzlich zu denen der bekannten SAP-ERP-Lösung.

Dank der kurzen Innovationszyklen profitieren „RISE with SAP“-Kunden stets von den aktuellen Sicherheits- und Funktionsupdates der Lösung. Die Verantwortlichkeit für Betrieb und Wartung der Software und Infrastruktur liegt vollständig bei SAP. Partner ergänzen das Angebot um Leistungen wie Beratung, Implementierung sowie Anwendungsverwaltung und gewährleisten dadurch einen nahtlosen Übergang des Unternehmens in die Cloud.

Kontakt

  • Deutschland
  • Bremen
  • Oldenburg
  • München
  • St. Ingbert
  • Walldorf
  • Wolfsburg
  • Belarus
  • Minsk
  • Litauen
  • Vilnius
  • Mexiko
  • Puebla
  • USA
  • Atlanta, GA

abat AG
An der Reeperbahn 10
28217 Bremen
Germany

Fon: +49 421 430460
info@abat.de

Route berechnen

ID-Impuls GmbH
Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg
Marie-Curie-Straße 1
26129 Oldenburg

Fon: +49 441 36 11 63 56
info@id-impuls.de

Route berechnen

abat AG
Freisinger Straße 11
85716 Unterschleißheim

Fon: +49 89 21 23 15 40
Fax: +49 89 21 23 15 477

info@abat.de

Route berechnen

abat+ GmbH
Innovationspark am
Beckerturm
Kaiserstraße 170-174
66386 St. Ingbert

Fon: +49 6894 38 80 800
Fax: +49 6894 38 80 899

info@abatplus.de

Route berechnen

abat AG
PartnerPort
Altrottstr. 31
69190 Walldorf

info@abat.de

Route berechnen

abat AG
Wendenstraße 22
38448 Wolfsburg

info@abat.de

Route berechnen

BELabat
Pritytskogo Str. 156
Office 29
220017 Minsk
Belarus

Fon: +375 17-337-37-00
info@belabat.org

Route berechnen

ABAT LT, UAB
08100 Vilnius, Lithuania

Fon: +49 172 439 9324
thomas.baetge@abat.de

MEXabat
Calz. Zavaleta 3922 4to-6
Santa Cruz Buenavista
Puebla, Pue. CP. 72170
México

Fon:
+52 (222) 563 9094
+52 (222) 812 9069

xviw@abat.de

Route berechnen

abatUS LLC
271 17th Street, NW
Suite 1750
Atlanta, GA 30363

Fon: +1 404-586-6860
xviw@abat.de

Route berechnen