Aktuelles von abat

Elektronische Seefrachtkonnossemente zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks

Ein Blogbeitrag von Julian Neugebauer

Im Rahmen des internationalen Handels muss immer sichergestellt werden, dass der Importeur seine Ware und der Exporteur sein Geld erhält – speziell…

Nachhaltigkeit in Zeiten der Digitalisierung

Zwei Megatrends für Ihren Unternehmenserfolg

Die Gesellschaft erwartet von der digitalen Transformation grundlegende und nachhaltige Wirkungen. In allen Lebensbereichen geht es letztlich darum,…

Menschenrechte in der Lieferkette

Ein wichtiges Thema für 2020

Die unternehmerische Verantwortung zur Achtung der Menschenrechte ist in den UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte verankert. Trotzdem…

Das Wort Vertrauen kommt in der Norm nicht vor

Interview mit einem agil(isiert)en ISO27001-Auditor

Bei der Einführung eines ISMS (Informationssicherheitsmanagementsystem) im eigenen Unternehmen, scheiterte der erste Versuch einer Zertifizierung. Das…

Welche Trends gibt es für das unternehmerische Nachhaltigkeitsmanagement im Jahr 2020?

Welche Entwicklungen sind zu beobachten und auf welche Themen muss jetzt reagiert werden? Unsere Experten geben Ihnen in kurzen, informativen Videos…

new@abat

Auch im November begrüßen wir die neuen Mitarbeiter der abat: Jamal, Helena, Malte, Julia, Kevin, Wiebke und Tobias.

Willkommen bei abat. Wir freuen…

abat und TISAX®

Die ENX Association unterstützt mitTISAX® (Trusted Information Security Assessment Exchange) im Auftrag des VDA die gemeinsame Akzeptanz von…

Whitepaper: Packstückeinheit in SAP TM S/4HANA 1909

Zeit- und Kosteneinsparung durch verbesserte Übersicht

Bisher mussten Frachteinheiten mühselig manuell zusammengefügt werden oder auf eine Palette im System gestellt werden, damit die Materialien nicht…

5. Episode unserer SAP EWM-Blogserie „Vorteile des SAP EWM“

Transparenz steigern

Viele Lager sind durch veraltete Software weit unter ihrem Leistungsoptimum. Häufig liegt es auch daran, dass Automatiklager und manuelle…

Spannende Startups & agile Unternehmen bei der Macher Messe in Bremen

Am 20. November findet von 16:00 bis 21:00 Uhr, in der Hauptstelle der Sparkasse Bremen am Brill, die von bremen-startups.de zusammen mit der…

abat auf der CampusMesse Coburg

Bei der CampusMesse, am Donnerstag, 14. November 2019, 9:30 bis 15 Uhr, präsentieren sich mehr als 80 regionale und überregionale Unternehmen und…

Blogbeitrag: Laderaumplanung mit erweiterter 3D-Visualisierung

Die Zeit, in der für die Laderaumplanung zu einem Stück Papier oder einem Taschenrechner gegriffen wurde, ist längst vorbei. Durch eine Optimierung…


Neues im Blog: Der Transporteinheitstyp „Packstückeinheit“

Flexibilität und Skalierbarkeit erweitern

Mit Embedded TM in SAP S/4HANA 1809 und Standalone 9.6 wurden die „Packstückeinheit“ sowie mit ihr zusammenhängende Funktionen eingeführt. Eine…

Bremer Frauen in der IT: Auf den Spuren von Ada Lovelace

Fünf Bremer Frauen über ihren Erfolgsweg in der Informatik

Augusta Ada Byron King oder auch einfach Ada Lovelace war die Tochter von Lord Byron, einem britischen Dichter. Ihre mathematische Begabung erbte sie…

abat zahlt für stundenbasierte Verträge über dem Bremer Landesmindestlohn

Vor etwa fünf Jahren wurde von der Bundesregierung das Mindestlohngesetz (MiLoG) beschlossen und 2015 eingeführt. Dieser bundesweite Mindestlohn liegt…

Theorie-Praxis-Transfer zwischen abat und Uni Oldenburg

Vor Kurzem besuchten 14 Master-Studierende des Studienganges Wirtschaftsinformatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg die abat in der…

4. Teil der SAP EWM-Blogserie „Vorteile des SAP EWM“

Flexibilität und Skalierbarkeit erweitern

Für den Lagerbetrieb eines Unternehmens ist die Auslastung der vorhandenen Ressourcen ein wesentliches Qualitätsmerkmal. Ziel ist, die verfügbare…

abat+ auf der FiKoM 2019 in Zweibrücken

Die Messe zielt darauf ab, Studenten und Absolventen der Fachhochschule Kaiserslautern in Kontakt mit Firmen aus der Region zu bringen. So soll es…

Besuchen Sie uns auf dem SAP-Infotag Lager- und Transportmanagement

Unsere Wirtschaft ist vernetzt. Das betrifft die internen Prozesse eines Unternehmens ebenso wie die erweiterte Logistikkette mit Lieferanten, Kunden…

abat beim Roundtable „Verantwortung“ des F.A.Z.-Instituts

Am 31. Oktober lädt das F.A.Z.-Institut ab 16:30 Uhr zum Roundtable „Verantwortung“ in die Pagode im Redaktionsgebäude der Frankfurter Allgemeine…

Kontakt

  • Deutschland
  • Bremen
  • Oldenburg
  • München
  • St. Ingbert
  • Walldorf
  • Wolfsburg
  • Belarus
  • Minsk
  • Litauen
  • Vilnius
  • Mexiko
  • Puebla
  • USA
  • Atlanta, GA

abat AG
An der Reeperbahn 10
28217 Bremen
Germany

Fon: +49 421 430460
info@abat.de

Route berechnen

ID-Impuls GmbH
Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg
Marie-Curie-Straße 1
26129 Oldenburg

Fon: +49 441 36 11 63 56
info@id-impuls.de

Route berechnen

abat AG
Freisinger Straße 11
85716 Unterschleißheim

Fon: +49 89 21 23 15 40
Fax: +49 89 21 23 15 477

info@abat.de

Route berechnen

abat+ GmbH
Innovationspark am
Beckerturm
Kaiserstraße 170-174
66386 St. Ingbert

Fon: +49 6894 38 80 800
Fax: +49 6894 38 80 899

info@abatplus.de

Route berechnen

abat AG
PartnerPort
Altrottstr. 31
69190 Walldorf

info@abat.de

Route berechnen

abat AG
Wendenstraße 22
38448 Wolfsburg

info@abat.de

Route berechnen

BELabat
Pritytskogo Str. 156
Office 29
220017 Minsk
Belarus

Fon: +375 17-337-37-00
info@belabat.org

Route berechnen

ABAT LT, UAB
08100 Vilnius, Lithuania

Fon: +49 172 439 9324
thomas.baetge@abat.de

MEXabat
Calz. Zavaleta 3922 4to-6
Santa Cruz Buenavista
Puebla, Pue. CP. 72170
México

Fon:
+52 (222) 563 9094
+52 (222) 812 9069

xviw@abat.de

Route berechnen

abatUS LLC
271 17th Street, NW
Suite 1750
Atlanta, GA 30363

Fon: +1 404-586-6860
xviw@abat.de

Route berechnen