New Functionalities in SAP TM 9.5 – Additional Window Planning

Ab Oktober 2017 steht das SAP TM mit der Produktversion SAP TM 9.5 auf dem Markt zur Verfügung. Wir möchten Ihnen vorstellen, welche neuen Funktionen das SAP TM 9.5 mit sich bringt. Prozesstechnische Erweiterungen wurden in folgenden Bereichen vorgenommen:

  • Forwarding Order Management
  • Freight Order Management
  • Manual Planning
  • Package Building and Load Planning
  • Enhancements for Vehicle Scheduling and Routing
  • Manual Planning with Gantt Chart
  • Dispute Management

Eine komplette Liste der Änderungen, sowie Erläuterungen entnehmen Sie bitte beigefügten Links unter: Mehr zum Thema

Optimierung der Planungsaktivitäten durch zusätzliches Cockpit-Fenster!

Die für den Disponenten spannendste Erweiterung der Planungsfunktionalitäten wurde im Manual Transport Cockpit Planning vorgenommen. Mit der Produktversion SAP TM 9.5 ist es nun möglich, mit einer Session 3 Transport Cockpits gleichzeitig zu öffnen. Dies bedeutet: Gleichzeitiges Planen des Disponenten in mehreren Transport Cockpits unterschiedlicher Seitenlayouts innerhalb einer Session. Hierdurch wird einerseits die Menge an gleichzeitig darstellbaren Informationen erhöht, andererseits können visuelle Applikationen wie Karte, Gantt-Chart oder Laderaumplanung vergrößert und separat dargestellt werden, sodass unter Umständen kein Layout-Switch notwendig wird. Dies erlaubt dem Disponenten eine Beschleunigung der Entscheidungsprozesse bei gleichzeitiger Steigerung der Arbeitsqualität.

Das „Additional Window Planning“ hält folgende Funktionen bereit:

  • Darstellung von 3 Transport Cockpits in einer Session
  • Das Hauptfenster, sowie die Zusatzfenster können in unterschiedlichen Layouts geöffnet werden
  • Drag & Drop ist nicht nur innerhalb, sondern auch zwischen den Fenstern möglich (z.B. Frachteinheit auf Ressource ziehen oder Frachteinheit auf Frachtbeleg)
  • Hervorrufen einer Aktion (Button) in einem Fenster beeinflusst die Objekte in den anderen Fenstern
  • Stetige Aktualisierung der Fenster nach jeder Aktion
  • Die Nebenfenster sind in den Seitenlayout-Einstellungen hinterlegt: Die zusätzlichen Fenster können by default oder manuell im Hauptfenster geöffnet werden
  • Wird das Hauptfenster geschlossen, werden gleichzeitig die Nebenfenster geschlossen

In der Abbildung sind 2 Transport Cockpits dargestellt. Per Drag & Drop wird eine Frachteinheit (Main Window) auf einen Truck (Additional Window 1) gezogen. Im folgenden Schritt würde der Kapazitätsbeleg Road Freight Order im Additional Window 1 erstellt werden. Der Status der Freight Unit würde sich im Main Window auf „geplant“ ändern.

Wo stößt das Additional Window-Planning bislang an seine Grenzen?

Wenngleich mit dem Additional Window Planning spannende, neue Möglichkeiten in der manuellen Transportplanung zur Verfügung stehen, gibt es dennoch (wenn auch temporär) einen kleinen Wermutstropfen. Leider wird mit dem S/4HANA Release 1709 und TM 9.5 noch nicht der gesamte Funktionsumfang des Transport-Cockpits zur Nutzung in den Nebenfenstern freigegeben.

Die wichtigsten Einschränkungen kurz zusammengefasst:

  • Keine Darstellung der Karte
  • Keine Planung mit Hierarchien
  • Alle Aktionen, die ein Pop-Up benötigen, können nicht ausgeführt werden

Die Hauptfenster-Funktionen sind natürlich im gewohnten Umfang verfügbar. Für weitere Informationen rufen Sie im SAP Launchpad bitte Note 2551221 auf.

Das Feature Transport Cockpit wird durch das Additional Window Planning noch mächtiger und hilft dem Disponenten dabei, noch mehr Informationen in kürzerer Zeit aufzunehmen und auszuwerten. In unseren Systemen liefen Drag & Drop, sowie der Cockpit-Refresh zwischen den verschiedenen Fenstern reibungslos und rasant.

Kontakt

  • Deutschland
  • Bremen
  • Oldenburg
  • München
  • St. Ingbert
  • Walldorf
  • Wolfsburg
  • Belarus
  • Minsk
  • Mexiko
  • Puebla
  • USA
  • Birmingham, AL
  • Royal Oak, MI
  • Greenville, SC

abat AG
An der Reeperbahn 10
28217 Bremen
Germany

Fon: +49 421 430460
info@abat.de

Route berechnen

ID-Impuls GmbH
Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg
Marie-Curie-Straße 1
26129 Oldenburg

Fon: +49 441 36 11 63 56
info@id-impuls.de

Route berechnen

abat AG
Freisinger Straße 11
85716 Unterschleißheim

Fon: +49 89 21 23 15 40
Fax: +49 89 21 23 15 477

info@abat.de

Route berechnen

abat+ GmbH
Innovationspark am
Beckerturm
Kaiserstraße 170-174
66386 St. Ingbert

Fon: +49 6894 38 80 800
Fax: +49 6894 38 80 899

info@abatplus.de

Route berechnen

abat AG
PartnerPort
Altrottstr. 31
69190 Walldorf

info@abat.de

Route berechnen

abat AG
Wendenstraße 22
38448 Wolfsburg

info@abat.de

Route berechnen

BELabat
Pritytskogo Str. 156
Office 29
220017 Minsk
Belarus

Fon: +375 17-337-37-00
info@belabat.org

Route berechnen

MEXabat
Calz. Zavaleta 3922 4to-6
Santa Cruz Buenavista
Puebla, Pue. CP. 72170
México

Fon:
+52 (222) 563 9094
+52 (222) 812 9069

xviw@abat.de

Route berechnen

abatUS LLC
950 22nd Street North
Suite 707
Birmingham, AL 35203
USA

Fon: +1 205-886-1998
info@abat-us.com

Route berechnen

abatUS LLC
333 W 7th Street
Suite 210
Royal Oak, MI 48067
USA

Fon: +1 205-588-8158
info@abat-us.com

Route berechnen

abatUS LLC
1 North Main Street
4th Floor
Greenville, SC 29601
USA

Fon: +1 205-588-8158
info@abat-us.com

Route berechnen