Robotic Process Automation (RPA)

RPA automatisiert Prozesse schnell, leicht wartbar und ohne die betroffenen Systeme zu verändern – indem die Aktivitäten eines Anwenders auf der Benutzeroberfläche nachgestellt werden. 

RPA kommt zum Einsatz für repetitive, manuelle, zeitintensive oder fehleranfällige Prozesse.

RPA Bots schaffen Freiraum für Ihre Mitarbeitenden

Noch viel zu häufig gibt es in Unternehmen Prozesse, die regelmäßig manuell von Mitarbeitern abgearbeitet werden müssen, obwohl sie alle Anforderungen an eine automatisierte Umsetzung erfüllen: 
Sie sind regelbasiert haben einen digitalisierten Dateninput laufen immer nach demselben Muster ab. Oft sind mehrere Systeme oder Applikationen beteiligt, z.B. ein SAP-Finanzsystem, ein webbasiertes System und ein Microsoft Office System wie Excel oder Powerpoint.

Diese Aktivitäten binden nicht nur wertvolle Zeit Ihrer Mitarbeitenden, sondern können sich auch auf die Motivation auswirken. Darüber hinaus besteht das Risiko, dass Fehler gemacht werden oder die Aufgaben nicht zeitnah erledigt werden.

Low-Code Ansatz beschleunigt die Umsetzung

Der Grund, warum solche Prozesse häufig trotzdem noch per Hand erledigt werden: es gibt schlichtweg zu wenige Experten mit entsprechenden IT Fachkenntnissen, um die Vielzahl an Einzelprozessen zu automatisieren.

Häufig sind IT-Profis in großen, oft strategischen Projekten gebunden, oder es lohnt sich einfach nicht, für einzelne manuelle Vorgänge aufwendige Individualprogrammierungen zu erstellen.

Anstatt mit komplexen Programmen und Schnittstellen Business Logik in Code zu übersetzen, müssen RPA Developer und Anwender lediglich den Prozess mit der RPA-Software abbilden. Die mittels RPA erstellten Bots simulieren die Aktionen eines Mitarbeitenden auf den Benutzeroberflächen der betroffenen Systeme.  Dadurch werden die Systeme an sich nicht verändert – und das Risiko einer Störung des laufenden Betriebs ausgeschlossen.

Hier kommen die entscheidenden Vorteile von RPA ins Spiel

RPA bietet die Möglichkeit, Prozesse schnell und ohne umfassende Programmierkenntnisse zu automatisieren und bei Bedarf an geänderte Gegebenheiten anzupassen. Die Ergebnisse: 

  • Effizienz und Kostenersparnis
  • Prozess-Stabilität und Fehlerminimierung
  • Kurze Reaktionszeiten und schnelle Durchlaufzeiten 24/7
  • Dynamische und flexible end-to-end Automatisierung
  • Höhere Mitarbeiterzufriedenheit

Erster Einstieg mit dem RPA Starter Paket

Sie möchten gerne mehr über den Einsatz von RPA erfahren, Potenziale erkennen und die Technologie in einen ersten Proof of Concept mit einem Prozess aus Ihrem Unternehmen verproben?
Dann empfehlen wir unser RPA Starter Paket.

Wir arbeiten mit verschiedenen führenden RPA Herstellern zusammen und beraten Sie bei der Auswahl der für Sie geeigneten Plattform. 

zum RPA Starter Paket 

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit RPA und benötigen Unterstützung bei der weiteren Skalierung?

Wir unterstützen Sie bei den nächsten Schritten und der weiteren Implementierung. 

Eine vollständige RPA-Strategie für Ihr Unternehmen
So arbeiten wir zusammen

Kontaktieren Sie unsere Experten im Bereich RPA

Europa
Kathrin Kronberg
Senior Consultant
+49 421 43046-0
Nordamerika
Eduardo Quiroz Rosas
Sales Manager
+52 222 8129069

Unsere Partner

Unsere Kunden im Bereich transform

Unser Expert*innenwissen

Blog:

Nutzung von KI und Drohnen zur Automatisierung der Lagerinventur

Die Inventur des Lagers ist ein sehr manuell geprägter Vorgang, bei dem eine Menge personelle Ressourcen für die Zählung der physischen Güter gebunden sind und auch reguläre Abläufe des Tagesgeschäfts zum Teil gestört werden. In seinem Blogbeitrag…

mehr

Webinar:

Webinar zu Hybrid Cloud Manufacturing – so wird Legacy Software zukunftsfähig!

Können Unternehmen auf die Vorteile von Cloud-Lösungen verzichten? Welcher ist der richtige Weg, um die Anforderungen des Betriebs mit Cloud-Technologien in Einklang zu bringen? Wenn Sie sich eine dieser Fragen schon einmal gestellt haben, dann ist…

mehr

Whitepaper:

Bis zu 90% weniger Aufwand bei der Lagerinventur

Eine Inventur ist nach §240 HGB gesetzlich verpflichtend und mindestens einmal pro Jahr durchzuführen. Allerdings ist sie ein manuell geprägter Vorgang, bei dem sehr viele personelle Ressourcen für eine Zählung der physischen Güter gebunden sind und…

mehr

Vivien

Consultant
Bremen

Ich arbeite gerne bei der abat, denn hier herrscht ein sehr angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima mit vielen Freiheiten. Es wird einem viel Vertrauen entgegengebracht, sodass man auch mal den Freiraum hat, etwas Neues auszuprobieren – falls es nicht funktioniert, gibt es aber auch die nötige Rückendeckung. Dadurch habe ich schon sehr viel gelernt! Außerdem findet man bei Problemen auch während der Arbeit im Homeoffice oft schnell Kolleg*innen, die einem gerne kurzerhand per Teams weiterhelfen.

Sie möchten kein abat Expert*innenwissen verpassen?

Melden Sie sich an und erhalten Sie eine Nachricht, sobald wir neues Wissen unserer Expert*innen für Sie bereitstellen.