Unsere Werte

Ursprung der abat Gruppe ist die act GmbH, 1998 von Gyde Wortmann, Hinrich Meisterknecht, Holger Pralle und Ronald Wermann gegründet. Alle vier kannten sich zu diesem Zeitpunkt bereits seit einigen Jahren, teilweise schon seit der Schulzeit, hatten lange in verschiedenen Konzernen ihr Wissen aufgebaut und zuletzt in einem großen Unternehmen zusammengearbeitet. Bei der Gründung der abat nahmen sie sich, nicht zuletzt aufgrund ihrer Konzernerfahrungen eines vor: „Wir wollen keine Bürokratie zum Selbstzweck in unserem Unternehmen.“ 

Das bedeutet für uns, mit so wenig Vorgaben wie möglich in unserem Arbeitsalltag auszukommen. Statt starrer Regeln und langer Abstimmungsprozesse stehen gegenseitiges Vertrauen, Eigenverantwortlichkeit und ein respektvolles Miteinander im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit. Um die Vorstellungen der Gründer im Unternehmen zu verankern, wurden ein Grundprinzip sowie Leitsätze zur Bedeutung der abat für unsere Kunden, unsere Mitarbeitenden, unsere Partner und unser eigenes Unternehmen aufgestellt.

Seit der Gründung 1998 sind diese unverändert gültig:

Unser Grundprinzip ist es, Menschen zu vertrauen und respektvoll miteinander umzugehen.

Unsere Leitsätze

abat bedeutet für unsere Kunden
  • ihm steht das beste am Markt verfügbare Know-how zur erfolgreichen Umsetzung seines Vorhabens zur Verfügung.
  • sein Projekt wird erfolgreich abgeschlossen.
abat bedeutet für unsere Partner
  • wir pflegen einen fairen Umgang auf Augenhöhe.
  • wir sehen Partner als Partner und nicht als Lieferanten und Dienstleister.
  • wir lösen gemeinsam die Probleme des Kunden.
abat bedeutet für unsere Mitarbeitenden
  • Freiräume und Coaching stehen in sinnvollem Verhältnis zur Verfügung.
  • sich ständig weiterentwickeln zu können.
  • unter Top-Bedingungen zu arbeiten.
  • Spaß an der Arbeit zu haben.
  • durch gemeinsame Rechte und Pflichten Mitverantwortung zu tragen.
  • messbar am Erfolg eigener Arbeit beteiligt zu werden.
abat bedeutet für unser Unternehmen
  • die höchste Qualität zu erbringen.
  • ständig nach Innovationen zu suchen.
  • global tätig zu sein.
  • zu den erfolgreichen am Markt zu gehören.

Seit unserer Gründung gehen wir eigene Wege und suchen Lösungen, die zu unserer Organisation passen – auch wenn diese unkonventionell erscheinen mögen. Statt auf starre Planerfüllung setzen wir auf langfristigen Erfolg. Statt starre Regeln vorzugeben, setzen wir auf individuelle Lösungen – sowohl in Bezug auf unsere Mitarbeiter als auch auf unser Unternehmen. Für uns ist es wichtig, dass die gewählte Lösung möglichst optimal für alle Stakeholder ist.

Gesunder Menschenverstand und kreative Ideen stehen dabei im Mittelpunkt, während Hierarchien eine untergeordnete Rolle spielen. Wir arbeiten beispielsweise seit jeher ohne Budgets (erst nach Jahren haben wir festgestellt, dass dieser Ansatz Beyond Budgeting genannt wird), sodass viele Entscheidungen von unseren Mitarbeitenden bedarfsorientiert im Projekt vor Ort gefällt werden. Wir vertrauen dabei auf das verantwortungsvolle und eigenverantwortliche Handeln unserer Mitarbeiter*innen – ein Konzept, das sich bewährt hat.

Vivien

Consultant
Bremen

Ich arbeite gerne bei der abat, denn hier herrscht ein sehr angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima mit vielen Freiheiten. Es wird einem viel Vertrauen entgegengebracht, sodass man auch mal den Freiraum hat, etwas Neues auszuprobieren – falls es nicht funktioniert, gibt es aber auch die nötige Rückendeckung. Dadurch habe ich schon sehr viel gelernt! Außerdem findet man bei Problemen auch während der Arbeit im Homeoffice oft schnell Kolleg*innen, die einem gerne kurzerhand per Teams weiterhelfen.

Tim

Senior SAP-Entwickler
Bremen

Bei abat habe ich dank der großen Projektvielfalt die Möglichkeit, ständig meinen Horizont zu erweitern und so auch kommenden Herausforderungen immer gewappnet zu sein.

Tina

Internal Service
Bremen

Durch abat konnte ich mich persönlich weiterentwickeln und die Praxis näher kennenlernen. Ich habe immer wieder die Möglichkeit neue und spannende Dinge kennenzulernen, durch die ich stetig über mich selbst hinauswachse.

Sophie

Werkstudentin
St. Ingbert

WORK-LIFE-BALANCE wird bei abat großgeschrieben. Dank flexiblen Arbeitszeiten & einem tollen Team bekommt man Arbeit & Uni sehr gut unter einen Hut.

Lisa

Praktikantin
Bremen

Trotz der Professionalität, die die abat AG nach außen an den Tag legt, wurde mir schon während meiner ersten Tage klar, dass das kein Gegensatz zu Spaß, Freundlichkeit und lockerem Umgang der Kollegen untereinander sein muss. Die flachen Hierarchien sorgen dafür, dass ich mich als Praktikantin von Anfang an wohl und wie ein vollwertiges Mitglied des Teams gefühlt habe.