Web-Entwicklung

Warum Web-Entwicklung?

Webbasierte Anwendungen können von jedem Gerät mit einem Browser und Internetanschluss benutzt werden. Dabei spielt es keine Rolle, wo sich der Benutzer mit dem Endgerät befindet oder ob er ein Tablet, Smartphone oder Laptop benutzt. So kann beispielsweise der Staplerfahrer in der Logistik ebenso wie der Planer im Büro auf die gleiche Anwendung zugreifen.  

Durch den einfachen Zugriff und die ständige Verfügbarkeit von Webtechnologien ergeben sich nicht nur für den Endanwender Vorteile, sondern auch für Ihr Unternehmen. Erfahren Sie bei uns, wie auch Sie von diesen Vorzügen profitieren können.

Kosten einsparen

Leichtere Installation und Wartung
Mit dem webbasierten Ansatz wird auch die Installation und Wartung erheblich vereinfacht. Sobald wir eine neue Version oder ein Upgrade auf dem Server installieren, können alle Benutzer sofort darauf zugreifen. Es ist nicht erforderlich, dass Sie den PC jedes einzelnen potenziellen Benutzers aufrüsten. Da die Upgrades nur von unseren erfahrenen Spezialisten durchgeführt werden, sind die Ergebnisse vorhersehbar und zuverlässig.

Anpassungsfähig an erhöhte Arbeitslast
Die Erhöhung der Kapazität wird mit webbasierten Anwendungen ebenfalls zu einem wesentlich einfacheren Vorgang. Wenn Ihre Anwendung mehr Leistung für Ihre Aufgaben benötigt, da Ihr Business wächst und mehr Anwender mit Ihrer Software arbeiten, muss nur die Server-Hardware aufgerüstet werden und nicht jeder einzelne Endanwender-PC.

Kostengünstige Entwicklung
Bei webbasierten Anwendungen greifen die Benutzer über eine einheitliche Umgebung - den Webbrowser - auf das System zu. Dies ermöglicht uns, dass wir Ihre Anwendung nur einmal entwickeln, diese jedoch auf unterschiedlichen Betriebssystemen wie z.B. Windows, Mac, Linux, iOS oder Android benutzt werden kann.

Flexibilität und Kundenzufriedenheit erhöhen

Überall zugänglich

Im Gegensatz zu herkömmlichen Anwendungen sind Websysteme jederzeit, überall und über jedes Endgerät mit Internetanschluss und Browser zugänglich. Damit hat es der Anwender Ihrer Software selbst in der Hand, wo und wann er auf die Anwendung zugreift. Wir ermöglichen es mit Webanwendungen, dass beispielsweise Ihr Mitarbeiter in der Qualitätssicherung direkt dort die Daten erfassen kann, wo diese anfallen und dies nicht an festen Arbeitsplätzen erledigen, muss.

Leicht anpassbar

Die Benutzeroberfläche von webbasierten Anwendungen lässt sich leichter anpassen als bei Desktop-Anwendungen. Dadurch ist es einfacher, das Erscheinungsbild Ihrer Anwendung zu aktualisieren oder die Darstellung von Informationen an verschiedene Benutzergruppen anzupassen. Wir helfen Ihnen dabei, die perfekte User Experience für jede Situation zu finden.

Zugänglich für eine Vielzahl von Geräten

Die Inhalte können nicht nur für bestimmte Benutzergruppen angepasst werden, sondern auch für die Verwendung auf allen Geräten, die mit dem Internet verbunden sind. Dazu gehören technische Assistenzsysteme, Mobiltelefone, Tablets, Laptops und PCs. Wir bieten Ihnen dadurch die Möglichkeit, sich nicht mehr von spezieller Hardware abhängig zu machen, da diese oft teuer ist und nur für eine begrenzte Dauer vom Hersteller unterstützt wird.

Überall zugänglich

Im Gegensatz zu herkömmlichen Anwendungen sind Websysteme jederzeit, überall und über jedes Endgerät mit Internetanschluss und Browser zugänglich. Damit hat es der Anwender Ihrer Software selbst in der Hand, wo und wann er auf die Anwendung zugreift. Wir ermöglichen es mit Webanwendungen, dass beispielsweise Ihr Mitarbeiter in der Qualitätssicherung direkt dort die Daten erfassen kann, wo diese anfallen und dies nicht an festen Arbeitsplätzen erledigen, muss.

Leicht anpassbar

Die Benutzeroberfläche von webbasierten Anwendungen lässt sich leichter anpassen als bei Desktop-Anwendungen. Dadurch ist es einfacher, das Erscheinungsbild Ihrer Anwendung zu aktualisieren oder die Darstellung von Informationen an verschiedene Benutzergruppen anzupassen. Wir helfen Ihnen dabei, die perfekte User Experience für jede Situation zu finden.

Zugänglich für eine Vielzahl von Geräten

Die Inhalte können nicht nur für bestimmte Benutzergruppen angepasst werden, sondern auch für die Verwendung auf allen Geräten, die mit dem Internet verbunden sind. Dazu gehören technische Assistenzsysteme, Mobiltelefone, Tablets, Laptops und PCs. Wir bieten Ihnen dadurch die Möglichkeit, sich nicht mehr von spezieller Hardware abhängig zu machen, da diese oft teuer ist und nur für eine begrenzte Dauer vom Hersteller unterstützt wird.

Zukunftsfähig werden

Verbesserte Interoperabilität
Es ist möglich, ein weitaus höheres Maß an Interoperabilität zwischen Web-Anwendungen zu erreichen, als dies bei isolierten Desktop-Systemen der Fall ist. Beispielsweise ist es einfacher, ein webbasiertes Einkaufswagensystem mit einem webbasierten Buchhaltungspaket zu integrieren, als zwei proprietäre Systeme dazu zu bringen, miteinander zu kommunizieren. Aus diesem Grund ermöglichen wir mit einer webbasierten Architektur eine schnelle Integration der neuen Anwendung in bereits existente Unternehmenssysteme, wodurch Ihre Arbeitsabläufe und andere Geschäftsprozesse verbessert werden. Durch die Nutzung von Webtechnologien erhalten Sie ein flexibles und anpassungsfähiges Geschäftsmodell, das auf die sich ändernden Marktanforderungen abgestimmt werden kann.

Erhöhte Sicherheit und Transparenz
Themen wie Security, Monitoring, Performance, Latenz, Durchsatz usw. werden zukünftig durch Industrie 4.0 und IoT weiter an Bedeutung gewinnen. Im Web-Umfeld setzen wir bereits eine Vielzahl von standardisierten Tools und Frameworks ein, welche dabei helfen, Ihre Anwendung sicherer zu machen. Durch zusätzliche Ermittlung wichtiger Kennzahlen helfen wir Ihnen dabei, Ihr Business langfristig zu optimieren.

Kontaktieren Sie unsere Expert*innen im Bereich Web-Entwicklung

Europa
Tobias Kiefer
Head of Innovative Software Solutions
+49 6894 / 38 80 800
Philip Busch
Head of Innovative Software Solutions
+49 6894 / 38 80 800
China
Henrik Lienstromberg
+49 421 430460

Unsere Kunden im Bereich transform

Unser Expert*innenwissen

Blog:

Nutzung von KI und Drohnen zur Automatisierung der Lagerinventur

Die Inventur des Lagers ist ein sehr manuell geprägter Vorgang, bei dem eine Menge personelle Ressourcen für die Zählung der physischen Güter gebunden sind und auch reguläre Abläufe des Tagesgeschäfts zum Teil gestört werden. In seinem Blogbeitrag…

mehr

Webinar:

Webinar zu Hybrid Cloud Manufacturing – so wird Legacy Software zukunftsfähig!

Können Unternehmen auf die Vorteile von Cloud-Lösungen verzichten? Welcher ist der richtige Weg, um die Anforderungen des Betriebs mit Cloud-Technologien in Einklang zu bringen? Wenn Sie sich eine dieser Fragen schon einmal gestellt haben, dann ist…

mehr

Whitepaper:

Bis zu 90% weniger Aufwand bei der Lagerinventur

Eine Inventur ist nach §240 HGB gesetzlich verpflichtend und mindestens einmal pro Jahr durchzuführen. Allerdings ist sie ein manuell geprägter Vorgang, bei dem sehr viele personelle Ressourcen für eine Zählung der physischen Güter gebunden sind und…

mehr

Vivien

Consultant
Bremen

Ich arbeite gerne bei der abat, denn hier herrscht ein sehr angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima mit vielen Freiheiten. Es wird einem viel Vertrauen entgegengebracht, sodass man auch mal den Freiraum hat, etwas Neues auszuprobieren – falls es nicht funktioniert, gibt es aber auch die nötige Rückendeckung. Dadurch habe ich schon sehr viel gelernt! Außerdem findet man bei Problemen auch während der Arbeit im Homeoffice oft schnell Kolleg*innen, die einem gerne kurzerhand per Teams weiterhelfen.

Sie möchten kein abat Expert*innenwissen verpassen?

Melden Sie sich an und erhalten Sie eine Nachricht, sobald wir neues Wissen unserer Expert*innen für Sie bereitstellen.